• Auf Grund des erhöhten Bestellaufkommens, kann es zu vereinzelten Lieferverzögerungen kommen. ++ Versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert! (*) ++   versandkostenfreie Lieferung in Deutschland    

Samowar

Artikel 1 bis 9 von 13 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 9 von 13 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Samowar

Samowar

Internationale Berühmtheiten für Ihre Küche: der Samowar    

Was ist ein Samowar?    

Schon seit dem frühen 18. Jahrhundert sind Samoware der Inbegriff für höchste Genusskultur, eine traditionelle Teezeremonie mit spiritueller Symbolkraft. Vor allem in Russland und Vorderasien wusste man die Vorteile dieses wörtlich übersetzten „Selbstkochers“ bei der Teezubereitung zu schätzen. Ursprünglich wurde der Samowar mit Holzkohle oder Petroleum beheizt, heute ist das elektrisch möglich. In verschiedenen Ausführungen, von klein bis extra groß, von praktisch schlicht bis hin zu besonders ansprechenden Modellen, wurde Tee gekocht oder gleichzeitig auch heißes Wasser für den Haushalt bereitgehalten. Heutzutage gehört ein Samowar auch zur Grundausstattung einer gehobenen, traditionsbewußten Gastronomie. Durch seine edle Form und das Design machen die Geräte auch heute noch neugierig und stellen in jeder Bar, Kantine oder auf gut sortierten Frühstücksbuffets einen Blickfang dar.

Die Fa. Beem bietet eine umfangreiche Auswahl verschiedener Modelle, in verschiedenen Desings an. Vom kleinen, einfachen Modell wie dem Beem Edelstahl-Chrom Samowar 3006 für den kleinen Geldbeutel, über den Beem Pyramid A4, in modernem Design, bis hin zur Neuheit in Porzellan, dem Beem Samowar Odette, es sollte sich für jeden Geschmack der passende Samowar finden. Kunstvolle Verzierungen und glänzende Oberflächen sind jedoch nur zwei der vielen Vorteile, die sich an den Beem Samowaren hervorheben lassen.

Samowar

 

Wie funktioniert ein Samowar?

Samoware bestehen aus zwei Hauptkomponenten: einem unteren Wasserkessel und einer kleineren Kanne. In der kleinen Kanne (im Russischen "Tscheinik" benannt) wird mit viel Tee und wenig Wasser ein Konzentrat angesetzt und sie wird oben auf den Samowardeckel gestellt. Im unteren Kessel wird gleichzeitig Wasser über eine Elektroheizung erhitzt. Über den vorhandenen Zapfhahn kann man je nach Bedarf und Geschmack das Teekonzentrat (im Russischen als "Swarka" bezeichnet) direkt in einer Teetasse oder einer Teekanne mit dem heißen Wasser auf die entsprechende Trinkkonzentration verdünnen. Die Intensität kann zwischen einem Mischverhältnis von 1:3 bis 1:10 variieren, je nach Geschmack. In Russland ist es üblich, mit 1 Liter Wasser ca. 20 Löffel Teeblätter aufzugießen, was das Teekonzentrat besonders stark macht, welches dann etwa 3 Minuten ziehen sollten. Zur traditionellen russischen Teezeremonie ist es üblich, den Tee in Gläsern zu servieren.

 

Traditionelle Erhitzung des Wassers mit Holz oder Holzkohle - damals war`s:

Um das Wasser im Samowar zu erhitzen, wird in der Regel Holz oder Holzkohle verwendet. Im Inneren des Kessels befindet sich eine Röhre, dort findet auch die Verbrennung statt. Für die notwendige Luft sorgt die Lochblende unter dem Kessel. Das Wasser wird dadurch erhitzt. Der Rauch entweicht über die senkrechte Röhre, welche auch für eine gute Verbrennung sorgt. Damit der Kamineffekt und das Anheizen verbessert wird, wird auf das obere Rohrende eine Verlängerung aufgesetzt. Nachdem das Wasser kocht, wird die Verlängerung wieder entfernt und durch den „Komfort“ ersetzt. Das ist ein Aufsatz, der an den Seiten kleine Öffnungen hat, damit die heiße Verbrennungsluft entweichen kann.

Oben kann eine Teekanne aufgesetzt, in der wie oben schon beschrieben das Teekonzentrat aufbereitet werden kann.

Das heiße Wasser kann unten aus dem Ablasshahn abgelassen werden. Der Tee ist trinkbar, wenn man ein wenig Teekonzentrat mit Wasser vermischt, je nach Vorliebe mit dem Verhältnis von ca. 1:3 bis 1:10.

HEUTE - werden die Samoware nicht mehr mit Holzkohle beheizt. Die Beem Samoware werden sauber und einfach mit Strom beheizt. Ermöglicht so auch den Einsatz im Gastronomiebereich.

Samowar Beem

 

 

Vergleich der verschiedenen Samoware

Samowar

Hersteller Inhalt Wasserbehälter Inhalt Teekanne Material Leistung Preis
Beem Samowar Katharina III Beem  15 Liter  2 Liter Edelstahl 3000 Watt 989 €
Beem Samowar Odessa III Beem  3 Liter  1 Liter Edelstahl 1800 Watt 350 €
Beem Samowar Pyramid A 4 Beem  4 Liter  1 Liter Edelstahl 2500 Watt 322 €
Beem Samowar Pyramid A10 Beem  10 Liter  1,5 Liter Edelstahl 3000 Watt 779 €
Beem Samowar Rebecca III Beem  5 Liter  1,3 Liter Edelstahl 1800 Watt 392 €
Beem Samowar Romanov III Beem  5 Liter  1,3 Liter Edelstahl 1800 Watt 371 €
Beem Samowar Royal III Beem  15 Liter  2 Liter Edelstahl 3000 Watt 935 €
Beem Samowar 3006 C Beem  6 Liter  1,5 Liter Edelstahl 2500 Watt 216 €
Beem Samowar 3008 C Beem  8 Liter  1,5 Liter Edelstahl 2500 Watt 287 €
Beem Samowar Odette Beem  5 Liter  1 Liter Porzellan 1800 Watt 595 €
Beem Samowar Soraya III Beem  10 Liter  1,6 Liter Edelstahl 3000 Watt 754 €

 

In unserem Gastronomiebedarf-Onlineshop haben Sie die (Qual der) Wahl. Eine erstklassige Verarbeitung garantiert Ihnen nicht nur eine leichte Handhabung, sondern auch eine sehr einfach Reinigung. Ausgestattet mit einer Teekanne und dem Wasserboiler/Wasserkessel mit Auslaßhahn ist die Teezubereitung für Ihre Gäste einfach und leicht verständlich. Somit steht dem Einsatz im Buffetbereich nichts im Weg. Optisch ist ein Beem Samowar das Highlight auf Ihrem Buffet.

Beem Samoware, für den professionellen Einsatz, zuverlässig und ergiebig im kommerziellen Dauerbetrieb. Die Beem Samoware sind allesamt sehr langlebig und robust. Der Überhitzungsschutz gewährleistet eine sichere Inbetriebnahme und Handhabung. Ein Kalkfilter verbessert die Wasserqualität, somit den Geschmack des Tee´s nachhaltig.

Erwerben Sie noch heute einen unserer großartigen Beem Samoware zu absoluten Sonderpreisen und präsentieren Sie Ihn in Ihrer Bar oder Theke oder auf Ihrem Frühstücksbuffet in einem ganz neuen und anspruchsvollen Ambiente. Wer genießt nicht gern einen hervorragend zubereiteten Tee aus einem der traditionsreichsten Zubereitungsgeräte, einem Beem Samowar.

Meinungen und Bewertungen einzelner Kunden zu den Beem Samowaren:

***** "Eigentlich war ich auf der Suche nach einem echten, alten Samowar, am liebsten aus Silber, aber die bekommt man anscheinend nicht so leicht.
Dieser sieht aber schon sehr gut und original aus. Der Tee schmeckt eben ganz anders als man ihn kennt.
Die Edelstahl-Variante ist sicher auch zuträglicher für meine Gesundheit und leichter zu reinigen.
"

***** "Ist ein Schmuckstück, einfach in der Handhabung und der Tee schmeckt jetzt so wie ich es mir gewünscht habe. Rundherum zufrieden."

***** "Den Beem Samowar ausgepackt, angeschlossen, läuft. Und macht Tee für jede Tageszeit. Praktisch und (je nach Befüllung) auch noch gesund. Kann ich jedem empfehlen. Bin sehr zufrieden!"

 

 

 

Back to top