• ++ Auf Grund der hohen Nachfrage kann es bei Bestellungen von
    "Neumärker Produkten zu verlängerten Lieferzeiten kommen. ++
Search Site

Hockerkocher

Artikel 1 bis 9 von 18 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 9 von 18 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Hockerkocher

Hockerkocher

Hockerkocher

Berner Induktion

 

Der kleine Held für große Leistung: Hockerkocher für die Gewerbeküche

Die praktischen Hockerkocher sind nicht etwa ein Zugeständnis an bequeme Köche, sondern eine praktische Erfindung für viele Einsatzzwecke in der Großküche und beim Imbiss und Catering. Dabei sind die Geräte so einfach wie genial: Sie lassen sich bequem und flexibel aufstellen. Durch ihre geringe Höhe können auf Ihnen große Töpfe erhitzt werden – trotzdem kann der Koch auf idealer Gesamthöhe arbeiten.

Auch bei überdimensional großen Pfannen wie Paella-Pfannen sind die Hockerkocher die ideale Lösung. So erhalten Sie ausreichend Platz rund um das Kochgeschirr. Durch die geringen Maße können allerdings auch mehrere Hockerkocher nebeneinander aufgestellt werden. Die Geräte können problemlos zu Ihrem nächsten Kochevent transportiert werden.

Die Hockerkocher, ob Bartscher Gas-Hockerkocher oder Elektro-Hockerkocher, ob Berner Induktions-Hockerkocher oder Bohner Induktions-Hockerkocher, sind aus Edelstahl gefertigt und lassen sich leicht reinigen. Sie sind robust gegen Stöße und dadurch besonders langlebig. Auf Grund ihrer kompakten Bauweise können die Hockerkocher bei Nichtnutzung platzsparend gelagert werden.

Gas-Hockerkocher

Bei Köchen die beliebteste Art zu kochen, auf einem Gasgerät, gezielte Temperaturabgabe an den Topf oder die Pfanne, schnelles Kochen, kurze Aufheizzeiten. Die Gas-Hockerkocher können mit Erdgas oder Flüssiggas betrieben werden. Durch den eingebauten Piezozünder werden keine Streichhölzer oder Gasanzünder benötigt. Kein stetiges Suchen nach einem Anzündhilfsmittel, keine Verletzungsgefahr.

Elektro-Hockerkocher

Problemloser Anschluß des Gerätes an den bestehenden Kraftstromanschluß. Gegenüber dem Gas-Hockerkocher die sauberere Variante, da weniger Wrasen entsteht als bei einem Gasgerät.

Induktion-Hockerkocher

In der gehobenen Gastronomie bevorzugt. Zwar etwas preisintensiver in der Anschaffung, dafür aber durch die gezielte Beheizung von Topf oder Pfanne schnell wieder ein paar Euro gespart. Induktion wirkt direkt auf den Topf. Die Kochfläche erwärmt sich nur leicht durch das Abstrahlen von Topf oder Pfanne. Falls Ihnen die Suppe doch mal überkocht, brennt auf dem Kochfeld im Gegensatz zum Gas- oder Elektrogerät nichts an. Sie sparen Zeit bei der reinigung. Beim Induktions-Hockerkocher erzielen Sie durch Runterschalten der Temperatur oder gar durchs Abschalten eine sofortige Wirkung. Die Induktionsspule schaltet sofort runter oder aus. Somit können Sie den Garprozeß sofort unterbrechen, verhindern das Anbrennen von mühsam gekochtem Essen oder gar das Überkochen.

Entscheiden Sie welche Vorzüge Ihnen am wichtigsten sind, für welches Gerät Sie sich entscheiden, ob der Bartscher Gas-Hockerkocher, der Bartscher Elektro-Hockerkocher oder den Berner Induktion-Hockerkocher.

 

Back to top